In dieser Folge steigen wir mal so richtig ins Mental-Eingemachte ein. Denn vielleicht kennst Du das, Du wünscht Dir bestimmte Ergebnisse (Und ich spreche von allen Ergebnissen, nicht nur die finanziellen!), den richtigen Partner, einen fittere Körper, einen neuen Job, mehr Nähe, bessere Beziehungen, oder, oder, oder. Aber Du hast immer mal wieder die Frage… ob das für mich wohl drin ist!? Ob ich je den oder die Richtige finde, den Job bekomme, die Disziplin entwickele öfter Sport zu machen… Also Du hast irgendwie eine Frage darüber ob es für Dich wirklich möglich ist! Dann hör’ unbedingt rein! Denn “Ja”(!) es ist möglich. Auch für Dich! Der Kern ist das mentale System mit dem wir uns oft so sehr begrenzen, dass wir nicht nur das gewünschte Ergebnis nicht erreichen, sondern es sogar oft aktiv verhindern!!!

In dieser Folge lernst Du:
> Mit welchem mentalen System wir es uns schwer machen
> Wodurch wir oft aktiv Ergebnisse verhinder
> Welche Rolle Deine Gefühle dabei spielen
> Wie Ergebnisse überhaupt entstehen.
> Was Du mental brauchst um ein Sog für Ergebnisse zu sein
> Wie Du Dich auf das Ergebnis ausrichtest ohne dogmatisch zu werden

Ausserdem teile ich eine persönliche Geschichte mit Dir, wo wir eine Erfahrung gemacht haben, die uns überhaupt nicht gefallen hat. Und wie genau diese Erfahrung der Schlüssel war dazu wo wir jetzt, heute stehen!

Was mich interessiert – welche Deiner Erfahrungen aus der Vergangenheit, die Dir nicht gefallen hat, hat Dich aber dahin gebraucht wo Du heute stehst. Und Du bist heute vielleicht sogar dankbar für die Erfahrung obwohl sie zu der Zeit sehr leidvoll war.