Manchmal müssen wir aufräumen, die Steuererklärung machen oder einen Podcast aufnehmen und haben überhaupt kein Bock. Aber so richtig nicht. So ging es mir neulich.
Ein Problem ist, dass wir glauben wir müssten das machen. Und dieses “muss” fühlt sich fremdbestimmt an. So, als wenn etwas oder jemand von außen über uns bestimmt. Als hätten wir keine Wahl. Allerdings stimmt das nicht. Wir haben immer die Wahl. Allerdings sind wir manchmal nicht bereit die Konsequenzen zu tragen, die sonst auf uns zukommen würden. 

Das hat allerdings nichts mit dem Außen zu tun, sondern nur mit unserem inneren. Oft ist es sogar so, dass wir es selbst zu einem früheren Zeitpunkt gewählt haben. Aber das vergessen wir gerne. Das wiederum hat aber weitreichende Folgen für unser Erleben im “Jetzt”. 

Und, das können wir ändern. Ich wollte also einen Podcast aufnehmen, aber wollte es gleichzeitig überhaupt nicht. Da habe ich direkt eine Folge dazu gemacht, wie ich damit umgehe, wenn ich keine Lust habe, und wie auch Du damit umgehen kannst! Hör’ mal rein! “Was tun, wenn Du überhaupt keine Lust hast” bei #daistgolddrin. 

Pass auf Dich auf,
Deine Dana
 
FB Gruppe Ayurveda Lifedesign: https://bit.ly/2fyNyFA