Basics of Being

Der wahre Ursprung Deiner Probleme und
wie Du Deine Lebendigkeit wiederfindest.
Jetzt als Selbstlernkurs!

Worum geht’s?

Wir müssen aufhören an der falschen Stelle nach Lösungen für unsere Probleme zu suchen. Was ist der gemeinsame Nenner all Deiner Probleme? Genau. Das bist Du!
Es wird niemals funktionieren weiter an unserem Partner*in herumzudoktorn, an den Kindern herumzuerziehen, mehr zu ackern für mehr Geld, auf den richtigen Moment zu warten, die richtige Wahl zu treffen…
So funktioniert Leben nicht.
Lass uns Deine Probleme auf eine ganz andere Art und auf einer ganz anderen Ebene lösen. Du bist weder Schuld an allem, noch musst Du alles alleine machen.
Komm mit auf eine Reise in die Tiefe Deines Seins.

Brave. Raw and Beautiful.

Vier Module in vier Sessions

In jeder der vier aufgezeichneten Sessions gibt es bahnbrechenden Input, der Deine Sicht auf Dich, Deine Probleme und die Welt für immer verändern wird. Damit das ganze nicht nur Theorie in Deinem Kopf bleibt, gibt es immer auch einen Integrationspart in Form von einer Übung oder einer Meditation.
Alle Sessions sind aufgezeichnet und basieren auf dem Livekurs Basics of Being von Juli 2022. Du kannst sie in Deinem eigenen Tempo absolvieren, so wie es in Dein Leben passt. Die einzelnen Module sind ca. 90 Minuten lang. Wir empfehlen Dir, zwischen den Sessions mindestens zwei, drei Tage verstreichen zu lassen, bevor Du die nächste anschaust – so gibst Du Dir selbst Zeit, das Gelernte zu verarbeiten und kommst in die Umsetzung!
Kleiner Hinweis… es geht hier weder um Perfektion, noch um happily ever after. Es geht um einen nachhaltigen, gangbaren Weg, der Dich mehr zu Dir selbst bringt. Die größten Veränderungen sind für andere oft unsichtbar. Sie passieren tief in uns, im Erleben des Lebens. Lass uns Deine Lebendigkeit ausgraben.
Session 1

Being me

Session 2

Being free from the past

Session 3

Being in relation­ships

Session 4

Being successful

Session 1

Being me

Wieso fühlst Du Dich als Du selbst oft nicht wohl und glaubst anders sein zu müssen, um geliebt und anerkannt zu werden? Wieso hast Du die Probleme, die Du hast, den Job, diese Menge an Geld, diese Menschen in Deinem Leben, diese Konflikte…? Und natürlich… wie kannst Du all das ändern?
Die Antwort und die Lösung ist ebenso machtvoll wie (ich will Dir nix vormachen) unbequem. Spoiler… die anderen haben nichts damit zu tun.

+ Integrationsteil (Meditationsübung) & Umsetzungsaufgabe

Session 2

Being free from the past

Wieso findest Du Dich, in verschiedensten Kontexten, immer in ähnlichen Beziehungsmustern wieder? Wieso mutierst Du zum 12-jährigen Kind, wenn Du länger als 30 min mit Deinen Eltern zusammen bist?
Wieso fühlt es sich manchmal so an, als gäbe es einen unsichtbaren Deckel auf Deinem Leben, der Dich davon abhält wirklich authentisch zu sein? Was dieser Deckel mit Deinen Eltern zu tun hat und wie Du ihn los wirst zeig ich Dir in dieser Session.

+ Integrationsteil (Meditationsübung) & Umsetzungsaufgabe

Session 3

Being in relationships

Wieso gerate ich immer an ähnliche Partner*innen oder warum finde ich Keine*n? Wieso kriegen wir es, selbst wenn wir einander lieben, nicht hin, wirklich glücklich miteinander zu sein? Wieso fühle ich mich in Partnerschaft immer wieder eingeschränkt, und wie kann ich das ändern, um durch den/die selbe*n Partner*in mehr ich selbst und mit ihm/ihr erfüllt zu sein?
Wie kann ich eine Partnerschaft erschaffen, die gemeinsames Wachstum und einen steigenden Mittelwert an Nähe und Verbundenheit mit sich bringt? Das zeige ich Dir in dieser Session.

+ Integrationsteil (Coaching Gespräch) & Umsetzungsaufgabe

Session 4

Being successful

Wie finde ich meine Berufung oder kann mich aus dem beruflichen Hamsterrad befreien in das ich hineingeraten bin? Was hat mich die berufliche und finanzielle Situation kreieren lassen, in der ich heute bin und wie zur Hölle finde ich etwas für das ich brenne und das ich wirklich gut und damit auch noch finanziell erfolgreich sein kann?
Ist es Magie, Glück oder gutes Selbstmarketing? Nö. Es hat mit etwas ganz anderem zu tun. Und ja, auch hier spielt Dein Inneres die Hauptrolle.

+ Integrationsteil (Meditationsübung) & Umsetzungsaufgabe

Basics of Being ist für Dich, wenn …

  • Du denkst “ich weiß das doch alles, aber ich krieg es nicht hin es zu ändern”
  • es Dich nervt immer und immer wieder auf die gleichen (oder ähnliche) Probleme zu stoßen.
  • Du von Kalendersprüchen, schlauen Zitaten oder Affirmationen genug hast und bereit bist die tiefere Arbeit zu tun.
  • Du begriffen hast, dass es für Deine Probleme keinen Short Cut oder Quick Fix gibt, (auch wenn Social Media uns das suggerieren will) sondern einen nachhaltigen Transformationsprozess braucht, für den Du bereit bist.
  • Lust hast auf einen radikal ehrlichen Kurs, der Dir einen neuen Weg zeigt und Dir das Rückgrat stärkt, um ihn auch wirklich zu gehen.

Basics of Being ist NICHTS für Dich, wenn …

  • Du einen Weg suchst, um Dir die schmerzhaften Dinge in Deinem Leben nicht angucken zu müssen.
  • Dir manifestieren, affirmieren und Selbstliebe-Training reicht.
  • Du nicht bereit bist unbequeme Wahrheiten zu hören, die Dich aus Deiner Komfortzone heraus katapultieren.
  • es Dir wichtig ist Dir weiterhin zu erzählen, dass andere Menschen, die Welt oder das Leben selbst der Grund für Deine Probleme sind.

Das sagen unsere Kunden über unsere Arbeit:

"Unbeschreiblich DANKBAR!"

Ich hatte mich zum Kurs Menschlichkeit 2.0 angemeldet, weil ich wusste, dass ich “etwas” verändern möchte, abernicht wusste wie. Die Beziehung zu meinem Mann war in den letzten Jahren sehr schwierig, wir haben uns immer weiter voneinander entfernt. Ich fühlte mich ohnmächtig, im eigenen Leben gefangen, bewegungsunfähig.

Was dann im Kurs passiert ist, ist atemberaubend und einfach nur wunderschön! Ich glaube in den Live-Coachings habe ich am meisten gelernt und verstanden. So vieles konnte ich auf meine eigene Situation übertragen und dadurch umsetzen.

Meinem Mann kann ich wieder mit Neugierde und Offenheit begegnen. Dafür bin ich so unendlich dankbar! Ich kann Menschlichkeit 2.0 wirklich jedem empfehlen!

– Marianne Eggimann – 

"Einfach wundervoll!"

Ich habe mich zum Kurs Menschlichkeit 2.0 hauptsächlich angemeldet, um mehr Nähe zu meinem Partner aufzubauen. Das Programm hat mich von der ersten Session an mega überrascht! Die Leichtigkeit mit der Dana die Coachings durchführte, hat mich begeistert und dabei ist sie immer wieder absolut präzise und feinfühlig auf denjenigen eingegangen. Die Meditationen waren nahezu magisch und haben bei mir immer wieder kleine Wunder bewirkt. Ich fühlte mich rundum wohl und nach jeder Session etwas mehr in meiner Power! Ich konnte nicht nur mehr Nähe zu meinem Partner herstellen, sondern auch zu meinen Eltern und meinen Kindern. Ich traue mich nun viel öfter ganz bewusst meine Wahrheit zu sprechen und merke, wie oft ich mich bisher selbst zurückgenommen habe.

Vielen vielen Dank an Dana und das Ichgold-Team und auch an alle, die sich während der Sessions gezeigt haben und coachen lassen! 🙏🏻

– Maria Jacobi – 

"Wunderbar klar, authentisch mit viel Humor."

Normalerweise picke ich mir aus Sachbüchern das heraus, was mir wertvoll erscheint. „Made for more“ habe ich an 3 Tagen durchgängig gelesen, dabei gelacht, geweint und innerlich immer wieder genickt. Deshalb musste ich einfach den Workshop „Finde deine Superkraft“ nachschieben. Er war nochmal so tiefgehend wertvoll für mich, weil ich so viele Erkenntnisse gewonnen habe und nun viel klarer ausgerichtet bin. Dana‘s Art, ihre Botschaft zu vermitteln, ist für mich einzigartig. Ich liebe ihre spirituelle Bodenständigkeit und ihre Ehrlichkeit auch sich selbst gegenüber.

– Anke Behrendt – 

"Tiefgehend, intensiv, herzlich!"

Ich habe mich für den Kurs Menschlichkeit 2.0 angemeldet, weil ich in meinem Leben und in meiner Beziehung an einem Punkt angekommen war, an dem ich so nicht mehr weitermachen wollte.

Zwischen den Aufgaben in der Familie und den Anforderungen im Job hatte ich mich selbst komplett verloren. Ich wusste nicht mehr, was ich eigentlich wollte, konnte meine Bedürfnisse nicht mehr wahrnehmen und keine Grenzen setzen. Gleichzeitig fehlte mir in meiner Partnerschaft die Nähe und Verbundenheit, nach der ich mich so sehr sehnte.

Durch diesen so tiefgehenden und intensiven Kurs ist so viel in mir in Bewegung gekommen! Immer häufiger spreche offen aus, was mich bewegt und was ich mir wünsche. Und besonders in meiner Partnerschaft spüre ich, dass diese neue Offenheit und Ehrlichkeit ein ganz intensives Gefühl von Nähe und Verbundenheit erschafft! Das hatte ich mir so sehr gewünscht!

Danke, liebe Dana, lieber Matthias und liebes Ichgold-Team!

– Yvonne G. – 

"Ein absolut geniales Wochenende"

Wir leben in der Partnerschaft schon sehr lange nebeneinander her und nicht mehr miteinander und für mich war die Frage “gehen oder bleiben” nicht wirklich zu beantworten, mal so mal so.

Dank dem Kurs Liebe Leben Intensive haben wir uns wieder unterhalten, ganz offen, wie es jedem von uns geht, über unsere Wünsche und Ängste geredet. Es hat uns wieder in die Augen schauen lassen. Wir konnten die Nähe des anderen zulassen und genießen.

– Heike Wolf – 

Dein Invest

199 €

für 4 transformative Sessions
inkl. kraftvoller Meditationen & einem aufgezeichneten
1:1-Coaching-Gespräche von Dana mitzuerleben.

Bekannt aus:

Ich bin Dana Schwandt,

Spiegel Bestseller-Autorin, Lifecoach und Host vom Podcast “Da ist Gold drin”.
In Basics of Being helfe ich Dir, Dich aus scheinbar festgefahrenen, Dir wahrscheinlich total unerklärlichen und vor allem für Deinen Selbstwert und Deine persönliche Weiterentwicklung total kontraproduktiven Mechanismen zu befreien.
In den letzten 20 Jahren Arbeit mit Tausenden von Teilnehmern in unseren Kursen, und natürlich auch immer wieder an mir selbst, habe ich viel darüber gelernt, wie uns unser konditionierter Verstand das Leben schwer macht und wie wir das ändern.
Nein, ich bin nicht erleuchtet oder fertig. Ich bin genau wie Du auf dem Weg, der nicht immer sexy oder bequem ist (wie es manchmal suggeriert wird), aber wirklich funktioniert. Sonst wäre ich heute nicht mehr mit Matthias zusammen und eine erfolglose Yogalehrerin am Existenzminimum.
Stattdessen sind wir seit fast 20 Jahren so glücklich, wie noch nie, mit zwei tollen Kindern und einem gemeinsamen 7-stelligen Unternehmen, Angestellten und einer großen Vision.
Ich hätte nie gedacht, dass das möglich ist.
Bist Du dabei? Ich würde mich freuen!

 

Deine Dana

Häufig gestellte Fragen

Und unsere Antworten

Wo und wie findet der Kurs statt?

Wir bieten Dir Basics of Being zum ersten Mal als Selbstlern-Kurs an! Konzipiert ist der Kurs mit vier Sessions. Wir empfehlen nach jeder Session zwei, drei Tage Pause zu machen, weil das nach unserer Erfahrung für die meisten Teilnehmer gut funktioniert. In der Selfstudy-Variante bekommst Du alle Materialien aufgezeichnet zur Verfügung und kannst den Kurs komplett in Deinem Tempo absolvieren. Du kannst also von überall aus teilnehmen. Nachdem Du Dich angemeldet hast, bekommst Du das Material für alle Module automatisch freigeschaltet.

Was ist Inhalt des Kurses?

Im Kurs enthalten sind 4 aufgezeichnete Sessions à ca. 1,5 Stunden zu den Themen
1. Being me
2. Being free from the past
3. Being in a relationship
4. Being successful

Wie viel Zeit muss ich investieren?

Wenn Du unserer Konzeption des Kurses folgen willst, kannst Du von einem Zeitinvest von ca. 90 Minuten pro Lektion ausgehen. Zwischen den Lektionen empfehlen wir zwei bis drei Tage Pause, um das Gelernte zu verarbeiten und in die Umsetzung zu kommen. D.h. insgesamt ist der Kurs für einen Zeitraum von 10 bis 13 Tagen geplant.
Vor allem in der Self Study Variante gilt: Du wählst Dein für Dich richtiges Tempo! Und Du wählst, wieviel Zeit Du Dir insgesamt für den Kurs nimmst, egal ob das heißt, dass Du weniger oder mehr Zeit brauchst. Nach unserer Erfahrung funktioniert die Lernerfahrung für die meisten Teilnehmer sehr gut, wenn sie sich rund 10 Tage Zeit für das Konsumieren und Integrieren der Inhalte nehmen.

Wie lange stehen mir die Kursmaterialien zur Verfügung?

Solange wir den Kurs anbieten, stehen Dir auch die Kursmaterialien zur Verfügung. Wir garantieren Dir mindestens ein Jahr ab Kaufdatum, in dem Du auf alle Materialien zugreifen kannst. Du kannst den Kurs also auch über einen deutlich längeren Zeitraum strecken, Meditationen immer wieder machen oder Dir Videos noch einmal ansehen, wenn Du ein Thema vertiefen möchtest.

Ich hab keine Erfahrung mit Online-Kursen und bin technisch total unbegabt, bekomme ich das mit den digitalen Sessions hin?

Du brauchst keine Angst zu haben! Wir versuchen technisch alles so einfach wie möglich für Dich zu gestalten. Du kannst an den Sessions mit Handy, Tablet oder Laptop/PC, teilnehmen. Wenn Du nicht weiter kommst, hilft Dir unser Customer Happiness Support Team unter hello@ichgold.de gerne weiter.

Ich habe Menschlichkeit 2.0 gemacht. Bringt Basics of Being mir dann noch was?

Wenn Du schon alle Inhalte aus Menschlichkeit 2.0 verinnerlicht hast und danach lebst, brauchst Du Basics of Being nicht mehr. Meistens funktioniert Leben und Weiterentwicklung allerdings anders. 😉 Dann ist es gut, die Dinge mehr als einmal zu hören und sie nach und nach, immer tiefer zu integrieren. Inhaltlich gibt es definitiv Überschneidungen zu Menschlichkeit 2.0. Allerdings gibt es auch Neues, zum Beispiel die komplette vierte Session “Being Successful” – über Beruf, Berufung und Money Mindset. Auch bei den ersten drei Themen (Being me / Being free from the past / Being in a relationship) gibt es neue Komponenten. Insgesamt ist der Kurs kürzer als Menschlichkeit 2.0 und mit weniger Coachings.

Ich habe das Ichprojekt gemacht. Ist Basics of Being eine gute Ergänzung?

Definitv! Im Ichprojekt ging es darum über einen längeren Zeitraum Gewohnheiten zu verändern. In Basics of Being geht es darum, in kurzer Zeit tief einzutauchen und meine Konditionierung, mein mental-emotionales System zu durchschauen und zu verändern.

Macht ihr den Kurs nochmal live?

Den Kurs noch einmal live zu machen ist zur Zeit nicht geplant, für das kommende Jahr haben wir erstmal andere Pläne.

Gibt es ein Workbook oder andere Materialien zum Kurs?

Nein, es gibt nur die aufgezeichneten Sessions, die auf den Live-Sessions des ersten Basics of Being-Kurses basieren. Die Meditationen findest Du aber als separate Dateien in den jeweiligen Lektionen und kannst sie so jederzeit wiederholen. Die Idee ist es, den Kurs klein und kompakt zu halten. Die Basis, um Deine Menschlichkeit zu leben.

Macht es Sinn den Kurs zu machen, wenn ich eine psychische Erkrankung oder ein Trauma habe?

Solltest Du Dich in therapeutischer und/oder medikamentöser Behandlung befinden, bitten wir Dich vorab mit Deinem Arzt oder Deinem Therapeuten abzuklären, ob der Kurs im Moment für Dich das richtige ist. Basics of Being ist in keinerlei Weise dafür bestimmt eine therapeutische oder ärztliche Behandlung oder ähnliches zu ersetzen.

Kann ich irgendwo meinen persönlichen Fragen stellen?

Einen direkten 1:1 Support bieten wir nicht an. Viele Fragen der Teilnehmer des Live-Kurses werden aber in den aufgezeichneten Videos von Dana beantwortet.
Wenn Du weitere Fragen zur Umsetzung oder Integration der Inhalte hast oder einfach Dranbleiben willst, empfehlen wir Dir unseren Membership-Bereich, die Homebase. Praktischerweise hast Du mit der Teilnahme an Basics of Being auch gleich schon die Eintrittskarte für die Homebase gelöst! Hier findest Du alle weiteren Infos: Zur Homebase

Wie läuft die Bestellung ab?

Wenn Du auf den Bestellbutton “Jetzt Buchen” klickst, wirst Du zu unserem Partner und Kursplattform-Anbieter Elopage weitergeleitet. Dort hinterlässt Du Deine Daten, wählst die Zahlungsmodalitäten und schließt den Kaufprozess ab. Wenige Minuten nach erfolgreichem Kauf bekommst Du eine E-Mail von elopage mit Deinen Bestell-Details und einem Link, der Dich zum Kursbereich führt. Hast Du bereits einen Account bei Elopage, kannst Du Dich direkt einwählen und loslegen. Falls Du noch keinen Account hast, vergibst Du jetzt nur noch schnell Dein Passwort und schon kann’s losgehen. Ein Willkommensvideo von Dana wartet schon auf Dich.

Kann man sich die Aufzeichnung runterladen?

Nein, das ist aus Datenschutzgründen nicht möglich.

Kann ich auch in Raten zahlen?

Jepp! Du kannst statt einmalig 199€ auch 4×55€ in monatlichen Raten zahlen.