]
#224 Wie komme ich ins Vertrauen und lasse los

#224 Wie komme ich ins Vertrauen und lasse los

Wie wir es schaffen loszulassen – eine Folge über Loslassen, Vertrauen und Misstrauen. 

Ich teile mir Dir

  • die Grundlage, um loslassen zu können
  • zwei verschiedene Arten von Vertrauen und warum nur eine davon sinnvoll ist
  • welche zwei Frage Du Dir stellen musst, wenn Du etwas nicht loslassen kannst
  • warum nicht loslassen können zwangsläufig bedeutet, dass wir uns selbst zu wenig vertrauen.
  • in welchem einen Bereich unbedingt Misstrauen notwendig ist,  um ein Leben in Vertrauen zu führen.

Mach auch die Meditation zur Folge: Meditation zu #224 Wie komme ich ins Vertrauen und lasse los 👇

 

 

#223 Dr. Janna Scharfenberg im Interview: Ayurveda zu Beruf machen

#223 Dr. Janna Scharfenberg im Interview: Ayurveda zu Beruf machen

Eine Podcastfolge für alle Ayurveda Fans. Mit DER Expertin für modernes Ayurveda und sehr, sehr erfolgreichen Online-Unternehmerin Dr. Janna Scharfenberg spreche ich heute darüber,

  • was passiert und durch welchen Prozess wir gehen müssen, wenn wir unsere Berufung zum Beruf machen
  • wie Du Ayurveda für deinen beruflichen Alltag nutzen kannst, egal in welcher Branche du arbeitest
  • wie Janna die unterschiedlichen Energien von Aufgaben nutzt, um ihren Arbeitstag effizient zu gestalten und was typische Vata-, Pitta- und Kapha-Aufgaben sind.
  • ob eine Ayurveda-Ausbildung auch etwas für Dich ist, wenn Du “nur” mehr über Ayurveda erfahren möchtest.
  • In welchen unterschiedlichen Säulen Du Ayurveda als Beruf ausüben und weitergeben kannst.
  • was Du Deinem Partner und Deinen Freunden erzählen kannst, wenn Du Angst hast, dass sie Dich und Deine Ayurveda-Gewohnheiten einfach nur strange finden.

 

LINKS UND INFOS

Hier kannst Du Dich kostenlos für Jannas Summit anmelden: Ayurveda for life vom 3.-5.September (kostenlos) 

Hier gibts mehr Infos zu Dr. Janna Scharfenberg

Melde Dich jetzt zu meinem kostenlosen Webinar an: 5 Schlüssel zu dauerhafter Transformation und gesunden Gewohnheiten

#222 Der Unterschied zwischen Hingabe und Aufgabe

#222 Der Unterschied zwischen Hingabe und Aufgabe

In dieser Folge geht es um ein wichtiges Thema: Hingabe versus Aufgabe, also sich hingeben ohne sich dabei selbst zu verlieren. Mega schwer für mich persönlich. Ich finde nämlich, dass es ein verdammt schmaler Grad ist und häufig gar nicht so leicht, herauszufinden, ob das jetzt noch Hingabe oder schon Aufgabe ist.

Anhand eines persönlichen Mama-und Frau-Beispiels teile ich mit Dir,

  • wie wichtig es ist die eigenen Erwartungen zu überprüfen.
  • wie man sich hingibt, ohne sich selbst zu verlieren.
  • welche unerwünschte Nebenwirkung es auf meine Beziehung zu anderen Menschen hat, wenn ich meine Bedürfnissse nicht an erste Stelle setze
  • warum es nicht unserer  tiefsten Wahrheit entsprechen kann, uns für andere aufzugeben

Hör unbedingt rein. Da ist Gold drin!

LINKS UND INFOS

Unterstütze meine Arbeit und schenke mir eine Bewertung für mein Made for more Kartenset auf Amazon.

Unser größter Online-Kurs „Ichprojekt“ startet im September in eine neue Runde. Bis 1.9. kannst Du Dich noch anmelden. Mehr Infos hier.

#221 Was, wenn jemand meine Gefühle verletzt?

#221 Was, wenn jemand meine Gefühle verletzt?

Du hast mir so weh getan! Sagen wir manchmal, geht aber eigentlich gar nicht. Denn ich bin der Meinung: Gefühle machen wir uns ausschließlich selbst. Das ist manchmal echt scheiße, weil es soviel einfacher ist jemand anderem die Schuld zu geben. Aber auf die lange Sicht ist es echt cool, eben weil wir es selbst in der Hand haben.

Anhand einer Frage aus der Community: “Mein Mann hat eine andere, ist er wirklich nicht Schuld an meinen schlechten Gefühlen?”  gehe ich der Sache mit Dir auf den Grund.

Ich teil mit Dir,

  • warum Gefühle nie aus dem Bauch, sondern aus dem Kopf kommen.
  • warum wir uns selbst zu schlechten Gefühlen verdammen, wenn wir jemand anders dafür verantwortlich machen.
  • warum wir manchmal im Leben einfach nicht erlauben, glücklich zu werden und was unsere Eltern damit zu tun haben.
  • welche wichtige Frage wir uns eigentlich stellen müssen, wenn unser Partner uns betrügt.
  • welche große Chance in schmerzhaften Erfahrungen steckt. 

Hör unbedingt rein! Da ist Gold drin!

LINKS UND INFOS

Unser größter Online-Kurs „Ichprojekt“ startet im September in eine neue Runde. Bis 1.9. kannst Du Dich noch anmelden. Mehr Infos hier.

#220 Daniela Batista dos Santos im Interview: Wie wir uns von altem befreien und mutige Entscheidungen treffen

#220 Daniela Batista dos Santos im Interview: Wie wir uns von altem befreien und mutige Entscheidungen treffen

In dieser Woche habe ich ein spannendes Interview für Dich. Mit Dani Batista dos Santos, Coach und Mentorin für Frauen, habe ich darüber gesprochen, wie sie herausfindet, was sie im Leben eigentlich möchte und wie sie es schafft, sich aus alten Verstrickungen und Überzeugungen zu lösen.

Konkret sprechen wir darüber,

– warum es so wichtig ist, Entscheidungen zu treffen, anstatt sie vor sich herzuschieben und welchen fundamentalen Irrtum wir fast alle unterliegen, wenn es um Veränderungen geht
– was Partnerschaft für sie bedeutet und wie man echte Herzensbeziehungen aufbaut
– wie man toxische Beziehungen entlarvt und auflöst
– welche (eigentlich banale) Erkenntnis die wichtigste in ihrem Leben war
– wie es sie geprägt hat zwischen zwei Kulturen aufzuwachsen und warum sie demnächst mit einem One-Way-Ticket in die Heimat ihrer frühen Kindheit fliegt: nach Portugal.

Eine so spannende Frau, die dabei so authentisch und transparent mit ihrem Prozess ist. Ich glaube, dass wir alle ganz viel von ihrer Geschichte lernen können. Hör unbedingt rein!

LINKS UND INFOS

Mehr zu Dani Batista dos Santosund dem Circle auf Wonderwomen auf ihrer Website
Und natürlich kannst Du Dani auch auf Insta treffen.

#219 Wieso das “Wie” uns meistens nicht weiterbringt

#219 Wieso das “Wie” uns meistens nicht weiterbringt

Die Frage, die mir in unseren Kursen und auf Social Media am häufigsten gestellt wird ist die Frage nach dem “Wie”: Wie bekomme ich Dinge umgesetzt? Wie geht das? Oder auch: Wie finde ich heraus, was ich wirklich will? 

In dieser Folge spreche ich darüber

  • warum diese Fragen uns in die Irre führen, 
  • wieso Tipps & Tricks meist nicht das sind, was wir wirklich brauchen,
  • welche Fragen Du Dir stellen kannst, um herauszufinden, was Dich bisher davon abgehalten hat, Dinge zu tun oder zu unterlassen, die Du eigentlich tun willst,
  • was es braucht, um Dir die Wahrheit zu sagen,
  • warum es hilfreich ist jemanden als Unterstützung an Deiner Seite zu haben, und
  • warum es so viel einfacher wird, Dinge zu tun oder zu unterlassen, wenn Du erstmal verstanden hast, was Dich bisher davon abgehalten hat.

#218 Ist Dir klar, wo Du eigentlich hin willst?

#218 Ist Dir klar, wo Du eigentlich hin willst?

Ich liebe das, was ich tue. Und doch habe ich mich in letzter Zeit mit der Frage beschäftigt, wie es wäre, wenn ich weniger arbeiten würde und teile in dieser Folge meine Gedanken dazu mit Dir.

Konkret erfährst Du,

  • warum mir bei der Frage erstmal ganz eng im Brustkorb wurde,
  • wieso weniger zu arbeiten für mich nicht unbedingt attraktiv ist,
  • was ich mit meiner Bewertung über Arbeit bislang verhindert habe,
  • warum ich auch mal gern allein mit mir bin,
  • welchen Unterschied es macht, ob wir Dinge tun, weil sie getan werden müssen, oder ob wir sie tun, weil wir Lust dazu haben, und
  • welche Tools & Techniken ich nutze, um mich auf einer tiefen Ebene mit mir selbst, meiner Intuition und meinem Herzen zu verbinden, und
  • wie Du herausfinden kannst, was Du gern tust und wo Du eigentlich hin willst.

Ein extrem inspirierendes Gedankenexperiment! Hast Du darüber auch schonmal nachgedacht? Was würdest Du tun, wenn Du mehr Zeit für Dich hättest? Schreib’ mir das mal, ich freu’ mich auf den Austausch mit Dir!

LINKS UND INFOS

🎉 Hier findest Du das Kartenset bei Amazon, wo es gerade günstiger im Angebot ist.

🎁 Alle Infos zu meinem Made for more Kartenset und Geschenk, für alle, die das Set schon haben

📸 Zeig uns Deine Karte noch bis Sonntag, 25.7. auf Insta, tagge @dana.ichgold oder @danaschwandt und sichere Dir Deine Teilnahme beim Live-Coaching zum Thema “Mut&Authentizität” am 29.7.. Mehr Infos hier.

#209 Finde Deinen Weg auch gegen alle Widerstände

#209 Finde Deinen Weg auch gegen alle Widerstände

In dieser Podcastfolge habe ich die wunderbare Caroline Preuss zu Gast, die gerade mal 25 Jahre alt ist und schon ein Millionen-Business aufgebaut hat. Caroline ist Expertin für Online-Marketing, Spezialistin für den Aufbau von Online-Unternehmen und bietet Online-Kurse für Unternehmerinnen und Unternehmer an, die online sichtbar werden wollen.

In diesem Interview erfährst Du von Caroline

  • was Du tun kannst um herauszufinden: Wie geht das eigentlich?
  • warum es wichtig ist Fehler zu machen und was Du daraus lernen kannst,
  • welches Mindset es braucht, damit Erfolg zu Dir (zurück) kommt,
  • warum Du nicht verantwortlich dafür bist, was andere über Dich denken,
  • warum es sich lohnt, auch mal ein Risiko einzugehen, und
  • was finanzieller Erfolg und Freiheit für Caroline ganz persönlich bedeuten.

Kurz: Ein spannendes Interview mit einer unglaublich inspirierenden Frau, hör’ unbedingt rein!

 

 

#208 Selbstliebe vs. Hingabe

#208 Selbstliebe vs. Hingabe

Brauchen wir wirklich mehr Selbstliebe? Oder drehen wir uns dann nur noch um uns selbst? Brauchen wir statt dessen mehr Hingabe an die Menschen und das Leben an sich? Oder verlieren wir uns dann selbst?

Wenn Du wissen willst, was meine Gedanken dazu sind, und warum ich glaube, dass Selbstliebe und Hingabe nur scheinbare Gegensätze sind, dann hör’ Dir unbedingt diese Podcastfolge an!

In dieser Folge erfährst Du

  • wieso Selbstliebe das Fundament ist, auf dem wir die Beziehung zu uns und anderen erschaffen,
  • warum es uns schwer fällt andere zu lieben, wenn wir uns selbst nicht lieben,
  • wie wir lernen können uns selbst gegenüber mitfühlender und liebevoller zu sein,
  • wieso es uns leicht fällt und wir mehr Energie zur Verfügung haben, wenn wir voller Hingabe Dinge tun,
  • warum Hingabe und Selbstliebe keine Gegensätze sind sondern einander bedingen.

Eine inspirierende Folge, hör’ unbedingt rein!

 

 

#206 Wieviel Ego ist gesund und was daran ist spirituell?

#206 Wieviel Ego ist gesund und was daran ist spirituell?

In dieser Podcastfolge spreche ich mit Hermann Scherer. Hermann ist Speaker, Berater, Bestsellerautor von über 36 Büchern und Organisator des “Speaker Slams”. Er macht Menschen zu Marken, damit sie das verdienen, was sie wert sind und hat die Gabe, in jedem Menschen das Göttliche und seine wahre Gabe zu sehen.

In diesem Interview erfährst Du

  • warum Hermann Scherer überhaupt Speaker geworden ist,
  • warum manche Redner auch starten können, ohne eine Botschaft zu haben,
  • warum man nicht in einer Sache perfekt sein muss,
  • warum Weiterentwicklung uns auch davon abhalten kann ins Handeln zu kommen,
  • was er über das Konzept von Authentizität denkt,
  • welche Rolle Spiritualität in seinem Leben spielt und
  • warum er an Wunder glaubt.

Kurz: Ein spannendes Interview mit einem sehr facettenreichen Mann, hör’ unbedingt rein!

 

 

Kategorien

Podcast