Kennst Du das Gefühl in Deinem Leben, zu kurz zu kommen? Kennst Du das Gefühl, nicht genug Zeit und Raum für die Dinge in Deinem Leben zu haben, nach denen Du Dich sehnst? Dazu habe ich eine Fragen für Dich.

Was ist es, wonach Du Dich sehnst? (Oder vielleicht doch ein paar mehr Fragen…) Was ist es, was Du Dir so sehr wünschst? Ist es einfach mehr Ruhe und Zeit für ein gutes Buch oder die Badewanne? Oder sind es Dinge wie Paarzeit, Genusszeit mit den Kindern, Reisen, ein anderer Job, eine Selbständigkeit, ein Hobby… Was ist es für Dich? Mach’ mal einen kurzen Augenblick die Augen zu und verbinde Dich mit Deinen Wünschen…

Im Alltag vergessen wir das oft. Wir verheddern uns im Arbeiten, Einkaufen, Essen machen, Freunde treffen, Serien gucken, Probleme bewältigen… Und vergessen, was wir uns eigentlich wünschen. Dabei sind diese Wünsche so wichtig! Sie sind das Salz in der Suppe Deines Lebens. Du wirst am Ende Deiner Tage sicherlich nicht da liegen und denken… super, dass ich diese zehn extra Stunden die Woche für meinen Arbeitgeber gearbeitet habe… super, dass ich alle Emails beantwortet habe… super, dass ich immer informiert war, was auf den Socialmedia-Kanälen der anderen so los ist…
Aber Du wirst Dich sehr wahrscheinlich an inspirierende Momente erinnern, die Du mit Deinen Lieben oder auch alleine erlebt hast. Wahrscheinlich unspektakulär wie… damals bei diesem Spaziergang, als wir dieses schöne Gespräch hatten… oder weißt Du noch, als wir mit den Kindern viel zu spät am Abend noch im Kino waren… oder diese wunderbaren Momente, in denen Du Dich klar und frei und lebendig gefühlt hast.

Das werden die Momente sein, an die wir uns gerne zurückerinnern. Deshalb sind Deine Träume und Wünsche so unglaublich wichtig! Deshalb ist es so wertvoll, sich immer und immer wieder mit diesen Wünschen zu verbinden. Und ich rede nicht von großen, konkreten Zielen, die Du erreichen willst… (die sind auch super) sondern hier rede ich von den kleinen Momenten im Alltag, in denen Du ein Bedürfnis spürst, dem aber nicht wirklich nachgehst, denn es gibt ja so viel zu tun. Oder merkst, dass für Dich gerade etwas anderes ansteht, als das, worum Du gebeten wirst… Deshalb habe ich einen neuen Podcast für Dich aufgenommen. Ein Podcast zum Thema “nein” sagen, beziehungsweise auch zum Thema, was dadurch, wenn Du eben nicht “nein” sagst, für Dich auf der Strecke bleibt. Wenn Du Dich angesprochen fühlst… Hör’ unbedingt rein…

Kostenloser Ernährungskurs: https://ichgold.de/tellergold-launch-intro/
Kostenloser Stoffwechselkurs: https://ichgold.de/stoffwechselkurs
Instagram: @ichgold
Facebook: @Ichgold 
Ayurveda Lifedesign Gruppe: http://bit.ly/2fyNyFA
Website: http://ichgold.de/

Du lernst…

  • warum das so ist und dieses Problem in unserer Natur verankert ist
  • warum die Grundlage dieses Problems ein Geschenk ist
  • warum wir oft nicht die freie Wahl haben bei unserer Antwort und warum wir gleichzeitig immer die freie Wahl haben
  • Was unsere Gefühle mit all dem zu tun haben und wie Du lernst, Dich emotional unabhängiger zu machen
  • Was Dein Selbstbewusstsein damit zu tun hat und wie Du anfangen kannst, Deine Selbstliebe zu trainieren

Ganz viel Freude beim Anhören! Und hinterlasse mir gerne auf Instagram oder auf Facebook einen Kommentar unter dem Podcastpost dazu, wie Dir diese Folge gefallen hat. Und wenn Du jemanden kennst, für den das auch super wichtig ist, dann teile die Folge gerne! Spread the love!

Und denk auch Du daran… Du bist wichtig. Du bist geliebt. Du hast es verdient, das Leben zu leben, was Du Dir aus tiefster Seele wünschst. Und Du trägst alles in Dir, was es braucht um genau das zu erschaffen!
SatNam – Baby. Die Weisheit liegt in Dir.
Hab’ noch einen großartigen Tag!
Deine Dana