Lars Amend ist 12-facher Spiegel-Bestsellerautor, Speaker und Vater einer kleinen Tochter. Zwei seiner bekanntesten Bücher sind die Autobiografie “Bushido” und  “Dieses bescheuerte Herz”, das auch vor ein paar Jahren verfilmt wurde. 

Außerdem tourt Lars seit diesem Jahr zum ersten Mal mit seinem Bühnenprogramm “Der Soundtrack Deines Lebens –  Imagine Tour 2024” durch den deutschsprachigen Raum.

In unserem Interview sprechen wir darüber:

  • warum es für Lars einer der wertvollsten Lifehacks ist, alleine draußen in der Natur spazieren zu gehen,
  • wie er sich für Aufgaben motiviert, auf die er gar keinen Bock hat, aber die wichtig für sein Weiterkommen sind,
  • welche Herausforderungen es mit sich bringt, Kinder zu haben, wie Schlafentzug, Eingewöhnung und ein Liebespaar zu bleiben, auch wenn die Elternrolle dominiert,
  • und wieso er als introvertierter Typ gewählt hat, mit einer großen Show auf die Bühne zu gehen.

Es ist ein wundervolles Gespräch, das zeigt, wie sehr es sich lohnt, auf die Bühne zu gehen, wenn Du gerufen wirst, und die Herausforderungen und Anfragen des Lebens im Vertrauen anzunehmen.

Links & Infos:

Wenn Du mehr zu Lars Amend wissen möchtest, schau doch mal bei ihm auf Instagram @larsamend oder auf seiner Website www.lars-amend.de vorbei, höre in seinen Podcast “Auf einen Espresso mit Lars Amend” rein oder erlebe ihn im Herbst live auf seiner “Der Soundtrack Deines Lebens –  Imagine Tour 2024”

Am 17. Juni startet mein neues Format  “Thoughts on parenting – 11 days of real talk about the ups and downs of having children and how I handle them”, in dem ich mit Dir per Sprachnachricht täglich in einem Telegram-Broadcast-Channel meine aktuellen Learnings, Sichtweisen und Gedanken zum Thema Eltern-sein teile. Für nur 11 € kannst Du Dich ab sofort HIER anmelden. 

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt und @intobeing.universe oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.