Ich saß auf der Düne in Dänemark. Früh am Morgen, der ganze Campingplatz (unser erster und einziger Campingurlaub im Leben) war noch am Schlafen. Nur einige wenige Jogger waren unterwegs. Die Sonne stand noch tief, aber warf ein wunderbar strahlendes Licht auf den kilometerlangen Strand und das Meer. Ich saß da oben für meine alltägliche Morgenmeditation. Und wie das so ist, an besonderen Orten, vor allem, wenn Du nicht in Deinem Alltag steckst, bist Du Deinem Kern oder dem Leben oder dem Universum irgendwie näher. Und in diesem Moment hörte ich das erste Mal eine ganz leise, feine Stimme in mir, die mir sagte: “Dana, das Yogaunterrichten hat sich erfüllt. Wir wollen eigentlich etwas anderes machen…” Und als ich diese Stimme hörte sind zwei Dinge passiert. Mir war schlagartig klar, dass das die Wahrheit, also meine Wahrheit war. Und gleichzeitig brach ein Sturm los an Begründungen, Ängsten, Dramen und Grenzen, die mein Verstand, der mich (das ist ja auch seine Aufgabe) davor beschützen wollte, aus der Komfortzone auszutreten und volles Risiko in die Lernzone zu gehen.
Dieser Moment ist jetzt schon ein paar Jahre her. Der Moment, der all das, was wir aktuell verändern, ins Rollen gebracht hat. Und ich erinnere mich an das Gefühl, was mit der inneren Stimme verbunden war genau. Es hat total geleuchtet in mir. Es gab eine Idee von etwas Neuem, Inspiration, Energie, Freude und Lust. Und gleichzeitig ging eben die Hölle an. All das, was dagegen spricht. All das, was unter anderem dazu geführt hat, dass es mehrere Jahre gedauert hat, bis wir jetzt endlich die Entscheidung getroffen haben, das Yogastudio zu schließen.

Kennst Du das? Was ist es bei Dir? Was flüstert Deine innere Stimme? Was sagt Deine Intuition, die so gerne gehört werden will? Wovon weißt Du eigentlich schon jetzt, dass es Deiner inneren Wahrheit entspricht, aber so ganz traust Du Dich noch nicht dem wirklich, also so wirklich Gehör zu schenken? Denn es gibt eben so viele gute Gründe, die dagegen sprechen…

Zu dem Thema, und wie unser Prozess aussah, welche Höhen, Tiefen, Umwege und Grenzen wir noch durchlaufen mussten bis wir da waren, wo wir heute stehen, teilen wir mit Dir in unserem neuen Podcast. Und dieses mal – ich freue mich riesig – gemeinsam! Ich und mein über alles geliebter Mann haben unseren ersten gemeinsamen Podcast gemacht! Ich sag mal doppelte Inspiration. Viel Spaß beim Reinhören!

Kostenloses Webinar am 06.12. “Lerne effektiv Deinen Stress zu reduzieren”: http://bit.ly/2A2GBG9
Workshop in Hamburg 9.-10.12. “Ayurveda in der Yogastunde”: http://bit.ly/2AoOads
Kostenloser Stoffwechselkurs: http://bit.ly/2u4t26a
Website: https://ichgold.de/
Facebook Gruppe: Ayurveda Lifedesignhttp://bit.ly/2fyNyFA
Facebook: Ichgold http://bit.ly/2xQSvUI
Instagram: @ichgoldlifdesign https://www.instagram.com/ichgold/?hl=de

Ich hoffe Du ziehst ganz viel Inspiration aus unserer Geschichte und kannst die Erkenntnisse auf Dich und Dein Leben anwenden! Es ist so wichtig, dass Du lernst dieser inneren Stimme zu folgen. Da liegt die Freude. Da liegt Deine Kraft.

Wir wünschen Dir noch einen großartigen Tag!
Matthias und Dana