]

Ich liebe das, was ich tue. Und doch habe ich mich in letzter Zeit mit der Frage beschäftigt, wie es wäre, wenn ich weniger arbeiten würde und teile in dieser Folge meine Gedanken dazu mit Dir.

Konkret erfährst Du,

  • warum mir bei der Frage erstmal ganz eng im Brustkorb wurde,
  • wieso weniger zu arbeiten für mich nicht unbedingt attraktiv ist,
  • was ich mit meiner Bewertung über Arbeit bislang verhindert habe,
  • warum ich auch mal gern allein mit mir bin,
  • welchen Unterschied es macht, ob wir Dinge tun, weil sie getan werden müssen, oder ob wir sie tun, weil wir Lust dazu haben, und
  • welche Tools & Techniken ich nutze, um mich auf einer tiefen Ebene mit mir selbst, meiner Intuition und meinem Herzen zu verbinden, und
  • wie Du herausfinden kannst, was Du gern tust und wo Du eigentlich hin willst.

Ein extrem inspirierendes Gedankenexperiment! Hast Du darüber auch schonmal nachgedacht? Was würdest Du tun, wenn Du mehr Zeit für Dich hättest? Schreib’ mir das mal, ich freu’ mich auf den Austausch mit Dir!

LINKS UND INFOS

🎉 Hier findest Du das Kartenset bei Amazon, wo es gerade günstiger im Angebot ist.

🎁 Alle Infos zu meinem Made for more Kartenset und Geschenk, für alle, die das Set schon haben

📸 Zeig uns Deine Karte noch bis Sonntag, 25.7. auf Insta, tagge @dana.ichgold oder @danaschwandt und sichere Dir Deine Teilnahme beim Live-Coaching zum Thema “Mut&Authentizität” am 29.7.. Mehr Infos hier.

In dieser Podcastfolge habe ich die wunderbare Caroline Preuss zu Gast, die gerade mal 25 Jahre alt ist und schon ein Millionen-Business aufgebaut hat. Caroline ist Expertin für Online-Marketing, Spezialistin für den Aufbau von Online-Unternehmen und bietet Online-Kurse für Unternehmerinnen und Unternehmer an, die online sichtbar werden wollen.

In diesem Interview erfährst Du von Caroline

  • was Du tun kannst um herauszufinden: Wie geht das eigentlich?
  • warum es wichtig ist Fehler zu machen und was Du daraus lernen kannst,
  • welches Mindset es braucht, damit Erfolg zu Dir (zurück) kommt,
  • warum Du nicht verantwortlich dafür bist, was andere über Dich denken,
  • warum es sich lohnt, auch mal ein Risiko einzugehen, und
  • was finanzieller Erfolg und Freiheit für Caroline ganz persönlich bedeuten.

Kurz: Ein spannendes Interview mit einer unglaublich inspirierenden Frau, hör’ unbedingt rein!

 

 

Brauchen wir wirklich mehr Selbstliebe? Oder drehen wir uns dann nur noch um uns selbst? Brauchen wir statt dessen mehr Hingabe an die Menschen und das Leben an sich? Oder verlieren wir uns dann selbst?

Wenn Du wissen willst, was meine Gedanken dazu sind, und warum ich glaube, dass Selbstliebe und Hingabe nur scheinbare Gegensätze sind, dann hör’ Dir unbedingt diese Podcastfolge an!

In dieser Folge erfährst Du

  • wieso Selbstliebe das Fundament ist, auf dem wir die Beziehung zu uns und anderen erschaffen,
  • warum es uns schwer fällt andere zu lieben, wenn wir uns selbst nicht lieben,
  • wie wir lernen können uns selbst gegenüber mitfühlender und liebevoller zu sein,
  • wieso es uns leicht fällt und wir mehr Energie zur Verfügung haben, wenn wir voller Hingabe Dinge tun,
  • warum Hingabe und Selbstliebe keine Gegensätze sind sondern einander bedingen.

Eine inspirierende Folge, hör’ unbedingt rein!

 

 

In dieser Podcastfolge spreche ich mit Hermann Scherer. Hermann ist Speaker, Berater, Bestsellerautor von über 36 Büchern und Organisator des “Speaker Slams”. Er macht Menschen zu Marken, damit sie das verdienen, was sie wert sind und hat die Gabe, in jedem Menschen das Göttliche und seine wahre Gabe zu sehen.

In diesem Interview erfährst Du

  • warum Hermann Scherer überhaupt Speaker geworden ist,
  • warum manche Redner auch starten können, ohne eine Botschaft zu haben,
  • warum man nicht in einer Sache perfekt sein muss,
  • warum Weiterentwicklung uns auch davon abhalten kann ins Handeln zu kommen,
  • was er über das Konzept von Authentizität denkt,
  • welche Rolle Spiritualität in seinem Leben spielt und
  • warum er an Wunder glaubt.

Kurz: Ein spannendes Interview mit einem sehr facettenreichen Mann, hör’ unbedingt rein!

 

 

Endlich mal wieder ein Podcast von Matthias (meinem Mann) und mir!

Wir beantworten eine Frage von Euch: Wie kann ich meinem Partner mit Wohlwollen entgegentreten, wenn ich mich von ihm angegriffen fühle?

Wir sprechen darüber,

  • wie solche Konflikte bei uns typischerweise ablaufen
  • wir wir es schaffen, nicht sofort zurückzupoltern 
  • wie wir so streiten, dass wir uns anschließend näher sind als vorher
  • warum jeder nicht zuende geführte Streit zu einer weiteren Schippe auf dem Siehste-Haufen und damit zu Distanz führt 
  • wie wir es schaffen, unsere Gefühle besser zu managen, damit wir uns nicht im Strudel zwischen alten Mustern und Glaubenssätzen verlieren
  • wie du ganz konkret ein Gespräch eröffnen kannst, wenn Du Dich angegriffen fühlst und fürchtest nicht ohne Vorwurf auf Deinen Partner zugehen zu können.

Eine wertvolle Folge für alle, die mehr und mehr lernen wollen, “besser” zu streiten. 

PS: Hier gibt’s mehr Infos zu unserem brandneuen Kurs. Menschlichkeit 2.0. Anmeldung: 15.-18. April.

 

 

In dieser Folge ist Kristin Woltmann mein Interview-Gast. Kristin ist Holistic Business Coach, sie unterstützt Frauen dabei ihr eigenes Business zu gründen. Kristin ist aber nicht nur Unternehmerin, sondern auch Mama und sie führt ihr Business seit einigen Monaten gemeinsam mit ihrem Mann. 

Ich spreche mit Kristin darüber,

  • welche Stolpersteine sie und ihr Mann überwinden mussten, seitdem sie sie vor neun Monaten beschlossen haben, ihr Unternehmen gemeinsam zu führen
  • wie sie es schaffen, nicht noch an der Bettkante übers Business zu reden und welches einfache Ritual sie dabei unterstützt
  • wie Kristin ihrem Anspruch ihrer kleinen Tochter eine gute Mama zu sein gerecht wird, obwohl sie mit Herz und Leidenschaft  Unternehmerin ist
  • wie Frau die Business Idee findet, die wirklich zu ihr passt
  • wann der richtige Zeitpunkt ist, um ein Business zu starten

 

Eine inspirierende Folge mit einer spannenden Frau, hör unbedingt rein!

PS: Hier geht’s zur kostenlosen Challenge: Nähe und gesunde Grenzen.  Am 12. April geht’s los. Anmeldung ab sofort unter www.ichgold.de/grenzen

Und hier geht’s zum kostenlosen Holistic Business Bootcamp von Kristin anmelden, Termin: 16.-20.April 2021: https://holistic-business-bootcamp.de

 

In dieser Folge ist Kristin Woltmann mein Interview-Gast. Kristin ist Holistic Business Coach, sie unterstützt Frauen dabei ihr eigenes Business zu gründen. Kristin ist aber nicht nur Unternehmerin, sondern auch Mama und sie führt ihr Business seit einigen Monaten gemeinsam mit ihrem Mann. 

Ich spreche mit Kristin darüber,

  • welche Stolpersteine sie und ihr Mann überwinden mussten, seitdem sie sie vor neun Monaten beschlossen haben, ihr Unternehmen gemeinsam zu führen
  • wie sie es schaffen, nicht noch an der Bettkante übers Business zu reden und welches einfache Ritual sie dabei unterstützt
  • wie Kristin ihrem Anspruch ihrer kleinen Tochter eine gute Mama zu sein gerecht wird, obwohl sie mit Herz und Leidenschaft  Unternehmerin ist
  • wie Frau die Business Idee findet, die wirklich zu ihr passt
  • wann der richtige Zeitpunkt ist, um ein Business zu starten

 

Eine inspirierende Folge mit einer spannenden Frau, hör unbedingt rein!

PS: Hier geht’s zur kostenlosen Challenge: Nähe und gesunde Grenzen.  Am 12. April geht’s los. Anmeldung ab sofort unter www.ichgold.de/grenzen

Und hier geht’s zum kostenlosen Holistic Business Bootcamp von Kristin anmelden, Termin: 16.-20.April 2021: https://holistic-business-bootcamp.de

 

Wie können wir mehr wir selbst sein? Wie können wir unsere Männlichkeit und Weiblichkeit unabhängig von Rollenbildern leben? Und was macht das mit dem Zusammenspiel von Frau und Mann?

In dieser Podcastfolge teile ich mit Dir,

  • -zwischen welchen Polaritäten moderne Männer und Frauen oft hin und her pendeln und warum es genau das so schwierig macht, um das eigene Verständnis von Weiblichkeit und Männlichkeit zu leben
  •  warum die theoretische Freiheit, als Mann oder Frau so zu sein, wie wir möchten, nicht ausreicht und was es wirklich braucht
  • wie es das Zusammenspiel von Mann und Frau verändert, wenn jeder in seiner Kraft lebt
  • was es schlussendlich braucht um den individuellen Ausdruck der eigenen Weiblichkeit und Männlichkeit zu leben

Eine spannende Folge, hör unbedingt rein!

PS: Hier geht’s zur kostenlosen Challenge: Nähe und gesunde Grenzen.  Am 12. April geht’s los. Anmeldung ab sofort unter www.ichgold.de/grenzen

 

In dieser Podcastfolge spreche ich wieder über eines meiner Herzensthemen Männer, Frauen und tiefe Beziehungen. ❤️💙 Dieses Mal mit Veit Lindau. Veit ist Speaker, Trainer und so ein cooler und gestandener Mann, der seine Männlichkeit zum Ausdruck bringt und gleichzeitig gelernt hat, auch weiblichen Aspekte in seine Persönlichkeit zu integrieren.

Wir sprechen darüber

  • welcher einen wichtigen Tatsache sich Männer bewusst werden müssen, um sich jetzt für die Zukunft auszurichten
  • was Frauen sofort aufhören sollten zu tun, um tiefe Beziehungen mit ihren Männern zu erschaffen
  • warum Frieden zwischen den Geschlechtern gerade jetzt ein wichtiges Thema für die Menschheit ist und was es braucht, um diesen Frieden herzustellen
  • welches besondere Ritual Veit mit seiner Frau Andrea pflegt und in nur zehn Minuten ganz viel verändert
  • was seine erwachsene Tochter damit zu tun hat, dass Veit sein neues Buch (das 21. 😱) “Genesis” geschrieben hat und dieses Buch heute für sein wichtigstes überhaupt hält.
  • warum jeder Mann seine weiblichen Seiten und jeder Frau ihre männlichen Qualitäten leben sollte und was das mit Beziehungen macht 

Ein so inspirierendes und tiefgehendes Gespräch mit einem so interessanten Mann. Hör unbedingt rein.

 

So cool mal mit einem Mann über Beziehungsthemen zu sprechen. 🤩 In der aktuellen Podcastfolge spreche ich mit Maxim Mankevich über Männer und Frauen und wie sie zusammen wirklich glücklich sein können. 

Maxim ist  Trainer und Speaker, hat eine eigene Online Akademie und vereint spirituelles  Wissen mit Erfolgsbewusstsein. Wir haben über seine Vergangenheit gesprochen, eine Kindheit in krasser Armut in der Ukraine, darüber wie er zu dem geworden ist, der er heute ist und eben darüber, wie wir erfolgreiche Beziehungen voller Nähe und Liebe führen können.

Konkret sprechen wir darüber,

  • warum wahre Liebe die höchste Form der Freiheit sein kann
  • wofür Beziehungen eigentlich da sind, auch wenn das viele Menschen nicht hören wollen 
  • wie starke Frauen Männer in ihre Kraft bringen, anstatt immer zu denken, sie bräuchten sie nicht
  • welche eine Frage wir uns in jedem Streit stellen müssen, um besser mit dem Partner zu kommunizieren
  • wie man ein Mann wird ohne mit einem Vater aufzuwachsen und wie das unser Rollenbild prägt.
  • wie wir großes Leid überwinden und in unsere Kraft finden

Ein so inspirierendes Gespräch für alle, die sich tiefe Beziehungen wünschen! Hör unbedingt rein.

Kategorien

Podcast