]
#361 Tea-Talk mit Ricarda Schnurr. Wie ich zur Mama wurde, die ich sein möchte, & mein Partner zum Held an meiner Seite

#361 Tea-Talk mit Ricarda Schnurr. Wie ich zur Mama wurde, die ich sein möchte, & mein Partner zum Held an meiner Seite

Heute habe ich Ricarda Schnurr zu Gast, eine wundervolle Frau, die vergangenes Jahr Teilnehmerin meiner Into Being Coaching-Ausbildung war und erst vor kurzem zweifache Mutter geworden ist.

Am Abschlusswochenende unserer gemeinsamen Zeit hatten wir ein intensives Coaching-Gespräch zum Thema Abstillen, das ihre Partnerschaft und ihr Muttersein radikal verändert hat.

In dieser Folge erzählt Ricarda aus dem Nähkästchen und teilt mit uns:

  • was ihre Straßenseite damals beim Familienstreitthema Abstillen war,
  • wie sie bewusst den Prozess nach unserem Coaching durchlaufen ist,
  • welche qualitative Veränderungen das in ihre Partnerschaft, vor allem in Bezug auf Verteilung von Verantwortlichkeiten, bewirkt hat, 
  • wie sie nun den Gefühlsausbrüchen ihrer fast dreijährigen Tochter (meistens) mit Ruhe und Mitgefühl begegnen kann
  • und wie viel entspannter der Start in die zweite Babyzeit im Vergleich zur ersten ist.

Ricardas Geschichte ist ein wunderschönes und inspirierendes Beispiel dafür, dass es das ganze Familienleben bereichert kann, wenn sich nur eine*r auf den Weg der persönlichen Weiterentwicklung begibt.

Links und Infos: 

Aktuell sind die Türen für die Into Being Coaching-Ausbildung 2024 geöffnet. Wenn Du wie Ricarda auch Deine Liebe zur Weiterentwicklung, zum Erforschen des Lebens und der Freude für andere da zu sein, zu Deiner Profession machen willst, dann bewirb Dich JETZT. Im April starten wir die dritte Runde. 

Vor kurzem habe ich die Masterclass “THE COACH – The fastest way to becoming ONE OF THE BEST!” gegeben, in der Du erfährst, welche drei Komponenten Deine Frequenz als Coach beeinflussen und wie Du sie für den Erfolg Deines Business nutzen kannst. HIER kannst Du Dir die Aufzeichnung für 111 € holen. 

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt und @intobeing.universe oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

Fotos: Sophie Wolter

#360 Interview mit Tim Biegert. Wie wir uns von Ängsten und Zwangsgedanken befreien können

#360 Interview mit Tim Biegert. Wie wir uns von Ängsten und Zwangsgedanken befreien können

In dieser Folge habe ich Tim Biegert zu Gast, einen großartigen, selbstbewussten Mann voller Vertrauen ins Leben. 

Doch das war nicht immer so. Jahrelang prägten Zwangsgedanken und Panikattacken Tims Alltag, bis er entschied, nicht mehr vor der Angst davon zu laufen, sondern ihr in der Tiefe zu begegnen.

Heute arbeitet Tim als Meditationslehrer und Life Coach und begleitet andere Menschen auf ihrer persönlichen Reise des Wachstums.

In unserem Interview sprechen wir darüber:

  • wie die Angst ihn als Kopfmensch jahrelang dominierte,
  • wie er mit seiner Meditationspraxis den Weg zur inneren Freiheit fand,
  • was sich bei ihm alles zeigte, als er seiner Angst wirklich loslassen konnte,
  • und wie er auch abseits seines Meditationskissens den mitunter abstrusen Gedanken seines Verstandes begegnet

Ein sehr cooles Gespräch, das zeigt, was möglich ist, wenn wir anfangen, nicht immer alles zu glauben, was wir denken. 

Links und Infos: 

Wenn Du mehr zu Tim Biegert und seinen Angeboten wissen möchtest, schau doch mal bei ihm auf Instagram @tim.biergert, auf seiner Website timbiegert.com oder in seinem Podcast “Take a deep BREATH“ vorbei. 

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt und @intobeing.universe oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

Fotos: Sophie Wolter

#359 Die Angst vor der Angst

#359 Die Angst vor der Angst

Die Angst vor der Angst kennt jeder von uns, auch wenn wir sie oft nicht als solche wahrnehmen.

Sie entsteht immer dann, wenn wir befürchten, dass eine zukünftige Situation negativ verlaufen kann. Zum Beispiel wenn wir ein heikles Thema ansprechen oder eine große Entscheidung treffen wollen.

Die große Schwierigkeit dabei ist, dass wir uns an diesem unangenehmen, diffusen Gefühl oft ausrichten und die Angst vor der Angst als Begründung dafür nehmen, das, worum auch immer es geht, nicht zu tun.

Darum spreche ich in der heutigen Folge darüber:

  • was es eigentlich mit der Angst vor der Angst auf sich hat
  • wie wir uns ihr bewusst werden und ihr Raum geben können,
  • und warum sie uns in unserer Weiterentwicklung nach vorne katapultieren kann.

Viel Spaß beim Anhören!

Links und Infos: 

In meiner neuen Masterclass “THE COACH – The fastest way to becoming ONE OF THE BEST!” zeig ich Dir die verschiedenen Dimensionen der inneren Arbeit, die Dich in Deinem Job als Coach, Berater, Mentor und allen anderen Facetten Deines Lebens erfolgreich macht. 2 Sessions. 111 €.  Hier kannst Du Dich anmelden.

Die Bewerbungsphase für die Into Being Coaching-Ausbildung 2024 ist bereits in vollem Gange. Wenn Du auch Deine Liebe zur Weiterentwicklung, zum Erforschen des Lebens und der Freude für andere da zu sein, zu Deiner Profession machen willst, dann bewirb Dich JETZT. Im April starten wir die dritte Runde. 

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt und @intobeing.universe oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

Fotos: Sophie Wolter

#358 Welche Magie entsteht, wenn wir unserem inneren Ruf folgen

#358 Welche Magie entsteht, wenn wir unserem inneren Ruf folgen

Oft glauben wir, wenn wir unserem wahren Ruf folgen, dann gibt es keinen Widerstand. Dann geht es easypeasy und alles ist super leicht.

Aber das stimmt nicht. Ganz im Gegenteil.

Wenn wir auf dem richtigen Weg sind, dann gibt es auf jeden Fall Widerstand und Herausforderungen – sowohl im Außen als auch in unserem Inneren. 

Warum das so ist und welche Magie das ermöglichst, erfährst Du in dieser Folge.

Ich teile mit Dir:

  • wie Du den Unterschied merkst zwischen “Es ruft mich.” und “Das ist nur eine fixe Idee”,
  • warum Hindernisse und Belastungen wertvolle Tests des Universums sind und keine Beweise dafür, es nicht zu tun,
  • und meine ganz persönliche Geschichte zu meinem inneren Ruf, die Into Being Coaching-Ausbildung zu erschaffen.

Viel Spaß beim Anhören!

Links und Infos: 

Am 27. November startet meine neue Masterclass “THE COACH – The fastest way to becoming ONE OF THE BEST!”, in der ich Dir zeige, wie Du in Deiner Arbeit als Coach, Berater oder Mentor den entscheidenden Unterschied für Deine Kunden machst und zu den Besten Deiner Branche wirst. Hier kannst Du Dich anmelden.

Die Bewerbungsphase für die Into Being Coaching-Ausbildung 2024 ist bereits in vollem Gange. Wenn Du auch Deine Liebe zur Weiterentwicklung, zum Erforschen des Lebens und der Freude für andere da zu sein, zu Deiner Profession machen willst, dann bewirb Dich JETZT. Im April starten wir die dritte Runde. 

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt und @intobeing.universe oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

Fotos: Sophie Wolter

#357 Wie mehr für Dich im Leben möglich wird

#357 Wie mehr für Dich im Leben möglich wird

In dieser Folge teil ich mit Dir ein Live, das ich vor einiger Zeit auf Instagram gegeben habe, zum Thema ‘Frequenzen und die Energie, die von uns ausgeht‘.  (Spoiler: Da es ein Live ist, ist die Audioqualität nicht so gut wie sonst.)

Es ist ein Thema, das sich zwar mit Worten erklären lässt, aber vor allem über eine Ebene transportiert wird, die wir nicht sehen oder hören, sondern nur spüren können.

Und als ich mir das Live nochmal angeschaut habe, dacht’ ich mir: Das ist genau das. Das ist genau die Frequenz, auf der ich senden möchte.

Erleb es am besten selbst, wenn ich darüber spreche:

  • welchen Einfluss Schwingungen und Frequenzen darauf haben, was für Möglichkeiten, Potenziale, aber auch Begrenzungen wir in unserem Leben erleben,
  • warum unsere Konditionierungen unser Schwingungsfeld verengen,
  • wie wir zurück zu unserer Urfrequenz finden, um unser Feld wieder zu erweitern,
  • auf welche Weise sich mein eigenes Feld vor Kurzem verändert hat
  • und was das für mich und alle Menschen um mich herum bedeutet.

Viel Spaß beim Anhören!

Links und Infos: 

Last Call für diese Live-Runde von Alive – Taste the Richness of Life. Willst du mehr Lebendigkeit und Saftigkeit in Dein Leben bringen und gleichzeitig die tiefe Wahrhaftigkeit des Lebens selbst spüren und erleben? Dann melde Dich bis zum 3.11. um 22:00 Uhr HIER an. 

Du möchtest meine Art zu coachen lernen und Deine Liebe zur Weiterentwicklung, zum Erforschen des Lebens und der Freude für andere da zu sein, zu Deiner Profession machen? Dann bewirb Dich jetzt für die Into Being Coaching-Ausbildung 2024. Im April 2024 starten wir die neue Runde. 

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

Fotos: Sophie Wolter

#356 Tea-Talk mit Jana Reineke. Nach 13 Jahren den Job gekündigt, ohne zu wissen, was kommt.

#356 Tea-Talk mit Jana Reineke. Nach 13 Jahren den Job gekündigt, ohne zu wissen, was kommt.

Jana Reineke ist eine extrovertierte, junge Frau, die zurzeit die Ausbildung zum Into Being Coach durchläuft und vor kurzem aus ihrem renommierten Job ausgestiegen ist.

Der Schritt ist ihr ganz und gar nicht leicht gefallen und sie weiß auch noch nicht, wohin ihr beruflicher Weg jetzt gehen soll. Nur eins ist sicher: Es war die richtige Entscheidung.

Im Tea-Talk sprechen wir darüber:

  • wie sie mit der erstbesten Studienwahl die Grundsteine ihrer Karriere gelegt hat,
  • dass sie 13 Jahre lang zwar gern in dem Unternehmen gearbeitet hat, aber sie sich innerlich nicht richtig an diesem Platz gefühlt hat,
  • auf welche Weise die Trennung von ihrem Mann, den Prozess der beruflichen Neuorientierung durcheinander gewirbelt hat,
  • und warum ihr die Into Being Philosophie geholfen hat, im Vertrauen endgültig zu kündigen und für sich loszugehen.

Es ist ein Gespräch, das mich sehr berührt, weil es so schön fühlbar ist, wie bei Jana die ganze Saftigkeit des Lebens wieder anfängt zu sprudeln.

Hör unbedingt rein!

Links und Infos:

Sehnst Du Dich auch danach mehr Lebendigkeit und Saftigkeit in Dein Leben zu bringen und gleichzeitig die tiefe Wahrhaftigkeit des Lebens selbst zu spüren und zu erleben?  Dann melde Dich noch bis zum 3.11. zu Alive- Taste the Richness of Life an.

Du möchtest auch wie Jana, meine Art zu coachen lernen und Deine Liebe zur Weiterentwicklung, zum Erforschen des Lebens und der Freude für andere da zu sein, zu Deiner Profession machen? Dann bewirb Dich jetzt für die Into Being Coaching-Ausbildung 2024. Im April 2024 starten wir die neue Runde. 

Entrance – The Door to everything you’ve always wanted”, meine kostenlose Masterclass Anfang Oktober, war so magisch, berührend und intensiv. Wir sind über vier verschiedene Sessions plus eine Bonus Session tief eingetaucht in die Into Being Philosophie. Wenn Du Dir die Aufzeichnungen anschauen willst, melde Dich jetzt an und ich schick Dir die Replay-Links per Mail

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

#355 1:1 mit Dana. Warum stehe ich immer wieder für meine Mutter ein, aber nicht für mich selbst?

#355 1:1 mit Dana. Warum stehe ich immer wieder für meine Mutter ein, aber nicht für mich selbst?

Diana kommt zu mir ins Coaching, weil sie sich von dem Gefühl lösen will, sich ständig um ihre Mutter kümmern zu müssen. Sie betrachtet sie vor allem als Opfer der Umstände und nicht als Schöpferin ihres eigenen Lebens. 

 

Doch sehr schnell decken wir auf, dass Dianas eigentlicher Wunsch es ist, sich innerlich frei zu fühlen und mutig für sich einzustehen.

 

Um das zu ermöglichen, schauen wir uns ihre Verstrickungen mit ihren Eltern genauer an und sie erkennt:

  • dass ihre Mutter sehr wohl in jedem Moment Schöpferin ihres Leben war und ist,
  • welche Rolle sie dabei spielt, dass ihre Mutter in ihrer Opferhaltung bleibt,
  • dass sie selbst in einem sehr ähnlichen System wie ihre Mutter steckt,
  • und wie sie sich von ihren Eltern verantwortungsvoll abgrenzen kann, um aus ihrer eigenen Konditionierung rauszuwachsen.

 

Es ist ein Wahnsinnsgespräch, denn Diana ist unglaublich schnell im Erkennen ihrer eigenen Straßenseite und zeigt auf eine sehr inspirierende Art und Weise, wie ermächtigend es ist, wenn wir die Verantwortung wieder richtig ownen. 

Links und Infos: 

Möchtest Du auch wie Diana hinter die Geschichten Deines Lebens blicken? Dann melde Dich jetzt zu Alive – Taste the Richness of Life an. Wir sind am 16.10. mit einer fantastischen Welcome-Session in den Pre-Course “Peaceful Mind” gestartet, doch Du kannst Dich noch bis zum 03.11. für die Live-Runde anmelden.

Dich begeistert meine Art zu coachen und Du willst Deine Liebe zur Weiterentwicklung, zum Erforschen des Lebens und der Freude für andere da zu sein, zu Deiner Profession machen? Dann bewirb Dich jetzt für die Into Being Coaching-Ausbildung 2024. Im April 2024 starten wir die neue Runde. 

Entrance – The Door to everything you’ve always wanted”, meine kostenlose Masterclass Anfang Oktober, war so magisch, berührend und intensiv. Wir sind über vier verschiedene Sessions plus eine Bonus Session tief eingetaucht in die Into Being Philosophie. Wenn Du Dir die Aufzeichnungen anschauen willst, melde Dich jetzt an und ich schick Dir die Replay-Links per Mail

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

Fotos: Sophie Wolter

#354 Wie unsere Konditionierungen wahre Nähe verhindern und wie wir das ändern können

#354 Wie unsere Konditionierungen wahre Nähe verhindern und wie wir das ändern können

Nähe und Verbundenheit ist etwas, wonach wir uns alle sehnen. Egal ob es zu unserem Partner, unserer Partnerin ist oder zu unseren Kindern, zu unseren Eltern, zu Freunden, zu den Menschen, die wir lieben.

Doch gleichzeitig ist es etwas, das uns so schwer fällt zu erschaffen, weil so viel in unserer Konditionierung dem entgegensteht. Ängste, Befürchtungen, Erwartungen, Ablehnung und und und…

Darum möchte ich Dir in der heutigen Folge eine neue Perspektive mitgeben, auf die Art und Weise, wie wir Nähe ermöglichen, halten und in unseren Beziehungen leben können.

Ich teile mit Dir:

  • warum wir wahrhaftige Nähe häufig mit Nähe innerhalb von Verstrickungen verwechseln
  • eine sehr persönliche Geschichte mit Matthias, in der mein ganzer emotionaler, konditionierter Bullshit sichtbar geworden ist,
  • und den herausfordernden Prozess, wie ich daraus wachsen konnte, um eine neue Ebene der Nähe zwischen uns entstehen zu lassen. 

Viel Spaß beim Anhören!

Links und Infos:

Möchtest Du Dich auch auf dem fantastischen, herausfordernden Weg zu Dir selbst begeben? Dann melde Dich jetzt zu Alive – Taste the Richness of Life an. Am 16. Oktober starten wir in 14 Wochen voller Wahrhaftigkeit, Transformation und magischer Momente.  

Du möchtest Deine Liebe zur Weiterentwicklung, zum Erforschen des Lebens und der Freude für andere da zu sein, zu Deiner Profession zu machen? Dann bewirb Dich jetzt für Into Being Coaching-Ausbildung 2024.

Entrance – The Door to everything you’ve always wanted”, meine kostenlose Masterclass Anfang Oktober, war so magisch, berührend und intensiv. Wir sind über vier verschiedene Sessions plus eine Bonus Session tief eingetaucht in die Into Being Philosophie. Wenn Du Dir die Aufzeichnungen anschauen willst, melde Dich jetzt an und ich schick Dir die Replay-Links per Mail

Hast Du Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Schreib mir gern – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Kennst Du jemanden, der diese Folge unbedingt hören muss, oder war sie für Dich besonders wertvoll? Dann teil sie gern. 

Fotos: Sophie Wolter

#353 Tea-Talk mit Yvonne Sperling. Von Trennungsgedanken, Streit und Vorwurf zu tiefer Verbundenheit und Vertrauen in den eigenen Weg.

#353 Tea-Talk mit Yvonne Sperling. Von Trennungsgedanken, Streit und Vorwurf zu tiefer Verbundenheit und Vertrauen in den eigenen Weg.

Heute habe ich Yvonne Sperling zu Gast, eine wunderbare Frau, die gerade Teilnehmerin der Into Being Coaching-Ausbildung ist. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder im Teenageralter und ist dabei, sich beruflich umzustrukturieren – von der Physiotherapeutin zur Osteopathin und nun auf dem Weg ins Coaching. 

Wir sprechen darüber:

  • wie ihr Weg sie vom Abnehmen mit meinem Ayurveda-Programm Tellergold in die Into Being Welt geführt hat,
  • auf welche Weise Yvonne Frieden mit ihren Eltern und insbesondere mit ihrem Vater schließen konnte,
  • welche Verstrickung mit ihrem Mann sie in Alive aufgedeckt und gelöst hat
  • und was für ein Geschenk es ist, ihm nun anders begegnen zu können.

Ein sehr berührende Unterhaltung mit Tränen und Lachen und ganz viel Freude, die vor allen Dingen zeigt, wie sehr sich die Qualität des Erlebens unseres eigenen Lebens steigert, wenn wir anfangen, uns selbst in der Tiefe zu begegnen. 

Unbedingt reinhören!

Links und Infos:

Meine 4-tägige Masterclass Entrance – The Door to everything you’ve always wanted” bekommt eine Bonus-Session für den 06.10. Du kannst Dich dazu jederzeit noch hier kostenlos anmelden und Dir die Aufzeichnung der vergangenen Tage in der Facebook-Gruppe anschauen.

Möchtest Du auch Dich selbst und Dein Leben mit anderen Augen sehen? Dann melde Dich jetzt zu Alive – Taste the Richness of Life an. Am 16. Oktober starten wir in 3,5 Monate voller Wahrhaftigkeit, Transformation und magischer Momente.  

Du möchtest Deine Liebe zur Weiterentwicklung, zum Erforschen des Lebens und der Freude für andere da zu sein, zu Deiner Profession zu machen.? Dann bewirb Dich jetzt für Into Being Coaching-Ausbildung 2024.

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

Foto: Sophie Wolter

#352 1:1 mit Dana. Wieso werde ich die letzten 2 bis 3 Kilo nicht los?

#352 1:1 mit Dana. Wieso werde ich die letzten 2 bis 3 Kilo nicht los?

Christiane hadert schon lange mit ihrem Körper und obwohl sie sich die meiste Zeit gut ernährt und regelmäßig Sport macht, fühlt sie oft eine belastende Schwere in sich.

Da sie letztes Jahr Teil meiner Into Being Coaching-Ausbildung war, gehen wir im Gespräch recht zackig voran und gelangen schnell auf eine tiefe emotionale Ebene.

Zusammen decken wir auf:

  • dass Christiane Sport vorrangig als Strategie nutzt, um sich von ungewollten Gefühlen abzulenken
  • dass das Gefühl von Schwere in ihr gar nichts mit ihrem Gewicht zu tun hat
  • und wie sie der starken Einsamkeit, die tief in ihr schlummert, begegnen kann

Eine unglaublich inspirierende Folge, um sich selbst auf den Weg zu begeben, die Qualität des Erlebens des eigenen Lebens zu verändern. 

Links und Infos: 

Mit “Entrance – The Door to everything you’ve always wanted”, meiner 4-tägigen Masterclass für 0 €, lade ich Dich ein, die ganze Saftigkeit des Lebens in Deinem Hier und Jetzt zu erschaffen. Los geht’s am 02. Oktober.  Hier kannst Du Dich kostenlos anmelden.

Möchtest Du auch wie Christiane die Qualität des Erlebens Deines Lebens ändern? Dann komm auf die Warteliste von Alive – Taste the Richness of Life und erfahre als Erstes, sobald die Anmeldung für die neue Runde im Oktober 2023 offen ist.

Dich begeistert meine Art zu coachen und Du willst das auch gerne lernen? Dann trag’ Dich jetzt auf die Warteliste zur Into Being Coaching-Ausbildung 2024 ein und ich informiere Dich, sobald es Neuigkeiten zur nächsten Runde gibt.

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

Kategorien

Podcast