Ich bin ja gerade im Aufbau nach meiner Fastenphase. Ich habe jetzt eine Woche ayurvedischen Kichari-Detox gemacht und dann zwei Wochen nix gegessen. I love it. Was ich besonders an diesen Detoxphasen genieße, ist die Klarheit und das Maß an Energie und Inspiration, die frei wird in meinem System. Ich brauche weniger Schlaf, bin frisch und wach. Natürlich nicht immer. Es gibt auch Momente, in denen der Kreislauf ein bisschen Unterstützung braucht und in denen die Muskeln müde sind. Aber, gerade wenn der Körper schon detoxerfahren ist, hat man suuuuuper viel Energie. (Unsere Detox-with-friends-challenge war super schön und läuft jetzt am Mittwoch aus. Aber wir werden das auf jeden Fall im Herbst nochmal machen!)

Man würde ja denken, wenn man dann anfängt wieder zu essen, wird es nur noch besser. Aber nein, weit gefehlt. Der Körper braucht jetzt Zeit um sich von innerer Ernährung wieder auf äußere Ernährung umzustellen und ist zunächst, jedes mal, wenn etwas zu Essen rein kommt, erstmal überrascht. Das heißt, wenn ich jetzt etwas gegessen habe, fühle ich mich nicht besser und mit noch mehr Energie, sondern erstmal etwas schlappi. Da braucht man, vor allem, wenn man eine etwas schwächere Verdauung hat wie ich, Geduld, Zeit und Tricks um den Verdauungsmotor wieder auf Betriebstemperatur zu bringen.

Worauf ich hinaus will ist… mir wird gerade nochmal so richtig bewusst, wie sich die meisten Menschen nach dem Essen fühlen. Wie das klassische Nachmittagstief oder generell dieses Gefühl von “keine Kraft”… “schlapp”… “müde” am Tage ist. Das kenne ich so in der Form gar nicht mehr. Mein Mitgefühl war geweckt! Und da dachte ich, ich muss mal eine Folge zum Thema Energiehaushalt aufnehmen. Denn auf den hat der Stoffwechsel einen krassen Einfluss. Gesagt, getan… et voilà! Der neue Podcast, für alle die, die keinen Bock mehr darauf haben, sich morgens aus dem Bett zu quälen und durch den Tag zu schleppen.

Konkret geht es darum…
…was Dein Stoffwechsel mit Deinem Energiehaushalt zu tun hat und was Du beachten musst.
…was ein Stoffwechselzyklus ist und wie Du ihn erkennst.
…wie Du das nutzen kannst um ohne kompliziertes Wissen den Stoffwechsel zu unterstützen, seine Arbeit zu machen.
…was Dein Kopf mit Deinem Energiehaushalt zu tun hat und wie Du bewirkst, dass er für mehr Energie sorgt.
…wieso Luftlöcher manchmal wichtige Informationen für uns bereithalten, wenn wir sie richtig nutzen.
…was der Gesund- und Jungbrunnen für alle Deine Zellen ist und wie sich der bei den Konstitutionstypen leicht unterscheidet.
…ein einfaches Wochenexperiment was Du sofort starten kannst, für mehr Energie.

DAS ICHPROJEKT: https://ichgold.de/ichprojekt
Kostenloser Ernährungskurs: https://ichgold.de/tellergold-launch-intro/
Kostenloser Stoffwechselkurs: https://ichgold.de/stoffwechselkurs
Instagram: @ichgold
Facebook: @Ichgold 
Ayurveda Lifedesign Gruppe : http://bit.ly/2fyNyFA
Website: http://ichgold.de/

Es ist ganz einfach. Es ist ganz viel drin. Hör’ rein und lass’ mich wissen, wie Deine Experimente laufen!!
Du hast alles was Du brauchst.
SatNam – Baby. Die Weisheit liegt in Dir.
Hab’ einen großartigen Tag.
Deine Dana